Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 25.01.2021 > "Wir brauchen endlich Verlässlichkeit"...
Logo Hamburger Morgenpost

"Wir brauchen endlich Verlässlichkeit"

Hamburger Morgenpost

THEMA DES TAGES Die EU muss dafür sorgen, dass Europa von allen Beteiligten ernst genommen wird. Dirk Kienscherf Wo bleibt der Corona-Impfstoff? Mitten in der Pandemie drosselt US-Konzern Pfizer die Produktion in Europa und nimmt damit in Kauf, dass Lieferkapazitäten schrumpfen. Das ist für Deutschland und Europa doppelt hart: Denn während Vakzine, die in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, vorerst auch nur in den USA zum Einsatz kommen, muss die europäische Produktion auch alle weiteren Länder der Welt allein versorgen. Völlig klar, die Kapazitäten in der Impfstoff-Produktion müssen kurz- und mittelfristig kräftig ausgebaut werden - aber nicht auf Kosten der laufenden Produktion. D ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Wir brauchen endlich Verlässlichkeit" erschienen in Hamburger Morgenpost am 25.01.2021, Länge 563 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: "Wir brauchen endlich Verlässlichkeit"
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 25.01.2021
Wörter: 563
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Krankheit , Arzneimittel , Biotechnologie , Zivilschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH