Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 25.01.2021 > "Es geht um wahnsinnig viel"...
Logo Hamburger Morgenpost

"Es geht um wahnsinnig viel"

Hamburger Morgenpost

Vorne haben wir bei dieser Weltmeisterschaft besser gespielt als die letzten drei Jahre. Bob Hanning, DHB-Vizepräsident Raus mit Applaus. Das ist der Plan. Mit einem Sieg wollen sich Deutschlands Handballer von der WM in Ägypten verabschieden. Bedeutungslos ist die heutige Partie gegen Polen zwar für die K.o.-Runde des Turniers, die das DHB-Team vorzeitig verpasst hat - aber nicht für die kommenden Monate. Die Mannschaft will im letzten Hauptrundenspiel noch mal eine große Portion Selbstvertrauen tanken für das Olympia-Qualifikations-Turnier im März in Berlin. Das überzeugende 31:24 am Sonnabend gegen Brasilien war der erste Schritt. Für einige Spieler gilt es, n ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Es geht um wahnsinnig viel" erschienen in Hamburger Morgenpost am 25.01.2021, Länge 486 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: "Es geht um wahnsinnig viel"
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 25.01.2021
Wörter: 486
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Fußball , Handball , Veranstaltung , Welt (Internationales)
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH