Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 23.01.2021 > Jetzt ist es raus: Das wird die neue Gänsemarkt-Pa...
Logo Hamburger Morgenpost

Jetzt ist es raus: Das wird die neue Gänsemarkt-Passage

Hamburger Morgenpost

Die Gänsemarkt-Passage in der Innenstadt soll abgerissen und an ihrer Stelle ein neues, für Unternehmer und Privatpersonen interessantes Gebäude errichtet werden. Die Architekten stellten die Pläne gestern vor. Doch bei aller Euphorie über das große Bauprojekt hagelt es auch Kritik - vonseiten der Mieter. Das Immobilienunternehmen "Signa" hat gestern die Neubaupläne für das Areal der Gänsemarkt-Passage vorgestellt. Die Firma des österreichischen Milliardärs René Benko hatte das Einkaufszentrum bereits Anfang 2019 gekauft. Dass Aufbau und Nutzung des Gebäudes nicht so bleiben konnten, war klar. "Die Einzelhandelsflächen entsprechen nicht mehr heutigen Anforderungen. Zudem ist die Ausstattung nicht mehr auf dem neuesten Stand", e ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Jetzt ist es raus: Das wird die neue Gänsemarkt-Passage erschienen in Hamburger Morgenpost am 23.01.2021, Länge 420 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Jetzt ist es raus: Das wird die neue Gänsemarkt-Passage
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 23.01.2021
Wörter: 420
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Architektur , Mietrecht , Städtebau , Einzelhandel-Einkaufsstraße
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH