Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 13.01.2021 > So sieht Hamburgs Impf-Strategie jetzt aus...
Logo Hamburger Morgenpost

So sieht Hamburgs Impf-Strategie jetzt aus

Hamburger Morgenpost

Knapper Impfstoff und die Suche nach der richtigen Strategie: Seit rund einer Woche ist das Hamburger Impfzentrum im Einsatz. Im Vergleich mit den anderen Bundesländern liegt die Stadt beim Impfmarathon im hinteren Mittelfeld. Für Verwirrung sorgte gestern zusätzlich die Ankündigung einer neuen Impfstrategie. Die MOPO erklärt, was es damit auf sich hat und warum die Strategie, schneller zu impfen, nicht zwingend eine bessere ist. - Hat sich Hamburg für eine neue Impfstrategie entschieden? Nein, alles bleibt wie geplant. Weiterhin hat auch in Hamburg die Zweitimpfung von Personen Vorrang vor dem ersten Impfen anderer. So empfiehlt es auch die Ständige Impfkommission ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

So sieht Hamburgs Impf-Strategie jetzt aus erschienen in Hamburger Morgenpost am 13.01.2021, Länge 889 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: So sieht Hamburgs Impf-Strategie jetzt aus
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 13.01.2021
Wörter: 889
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Krankheit , Arzneimittel , Naturwissenschaft und Technik , Zivilschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH