Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 13.01.2021 > Härtefall Routinier muss nach seinem Fehlstart ins...
Logo Hamburger Morgenpost

Härtefall Routinier muss nach seinem Fehlstart ins neue Jahr kämpfen

Hamburger Morgenpost

Wenn eines sicher ist beim FC St. Pauli in dieser Saison, dann die Tatsache, dass nichts sicher ist. Auch die Binde am Arm ist keine Garantie oder ein Schutz. Marvin Knoll, der als Kapitän und Aushilfs-Innenverteidiger ins neue Jahr gestartet war, hat sich mit folgenschweren Fouls aus der Startformation befördert. Eine Rückkehr wird umso schwieriger, da der jüngste Aufschwung ohne Knoll gelang. Für den Routinier dürften harte Zeiten anbrechen. Dem Defensivspieler droht nicht nur in den kommenden Wochen die Reservebank. Auch ein Kaderplatz dürfte ohne überzeugende Trainingsleistungen kein Selbstläufer mehr sein, nachdem St. Pauli mit Eric Smith einen defensiven Mittelfeldspieler ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Härtefall Routinier muss nach seinem Fehlstart ins neue Jahr kämpfen erschienen in Hamburger Morgenpost am 13.01.2021, Länge 440 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Härtefall Routinier muss nach seinem Fehlstart ins neue Jahr kämpfen
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 13.01.2021
Wörter: 440
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Fußball , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH