Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 11.01.2021 > Winter-Albtraum von Madrid...
Logo Hamburger Morgenpost

Winter-Albtraum von Madrid

Hamburger Morgenpost

Madrid - Ein "Jahrhundertschneefall" hat am Wochenende rund um die spanische Hauptstadt für Spaß und Freude, aber auch für Chaos und Angst gesorgt. Während die einen rodelten und lachten, forderten die heftigen Schneefälle vier Menschenleben und legten fast das gesamte Verkehrssystem Madrids lahm. Aber mitten im Chaos kam es auch zu einer "wundersamen Geburt". In Spanien führte das Schnee- und Sturmtief "Filomena" zum schlimmsten Winterchaos seit 50 Jahren und legte die Hauptstadt Madrid lahm. Ganze 30 Stunden lang fielen dicke weiße Flocken vom Himmel, der Schnee lag teilweise bis zu 60 Zentimeter hoch. Der Flughafen und die S-Bahn stellten den ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Winter-Albtraum von Madrid erschienen in Hamburger Morgenpost am 11.01.2021, Länge 421 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Winter-Albtraum von Madrid
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 11.01.2021
Wörter: 421
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Straßenverkehr , Katastrophe , Wetter und Unwetter , Bevölkerung und Ausländer
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH