Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 11.01.2021 > Standpunkt Linke bemängelt politischen Willen und...
Logo Hamburger Morgenpost

Standpunkt Linke bemängelt politischen Willen und nimmt Stadt in die Pflicht

Hamburger Morgenpost

Wir wurden in der Bürgerschaft abgeschmettert. Immer wieder. Stephanie Rose Dr. Stephanie Rose ist 32 Jahre alt und Mutter einer Tochter. Die promovierte Sozialökonomin ist Sozial- und Wissenschaftsexpertin der Linksfraktion der Hamburger Bürgerschaft. VON STEPHANIE ROSE Mindestens 2000 Menschen leben in Hamburg auf der Straße - ohne festen Wohnsitz, ohne Unterkunft. Die Zahl ist eine Schätzung - denn die Dunkelziffer ist hoch. Was wir aber wissen: Obdachlosigkeit ist ein Dauerphänomen. Wer durch die Fußgängerzonen bummelt, sieht die Menschen in ihren Schlafsäcken, in ihren improvisierten Lagerstellen in Durchgängen oder vor Läden. Mitten im Lockdown sind sie oft die Einzigen, die nachts noch auf ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Standpunkt Linke bemängelt politischen Willen und nimmt Stadt in die Pflicht erschienen in Hamburger Morgenpost am 11.01.2021, Länge 641 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Standpunkt Linke bemängelt politischen Willen und nimmt Stadt in die Pflicht
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 11.01.2021
Wörter: 641
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Bevölkerung , Krankheit , Armut , Zivilschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH