Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 07.01.2021 > Hilft das? St. Pauli holt ein Pünktchen in Unterza...
Logo Hamburger Morgenpost

Hilft das? St. Pauli holt ein Pünktchen in Unterzahl

Hamburger Morgenpost

Kein Dreier im Keller-Krimi, aber immerhin ein Punkt, dessen Zustandekommen ein wenig Hoffnung macht: Trotz Rückstand und Unterzahl ergatterte der FC St. Pauli bei den Kickers Würzburg am Ende immerhin ein 1:1 (0:1). Johannes Flum hatte es befürchtet. Der Ex-St. Paulianer, inzwischen Kapitän beim SC Freiburg II in der Regionalliga, bezeichnete Marvin Pieringer gegenüber der MOPO als "Vollgranate". Sein Teamkollege war vor wenigen Tagen an Würzburg verliehen worden, stand sofort in der Kickers-Startelf und brauchte acht Minuten, um Flums Behauptung zu untermauern. Dann ließ er Marvin Knoll aussehen wie einen blutigen Anfänger, konnte vom Kiezklub-Kapitän (sah dafür Gelb) ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Hilft das? St. Pauli holt ein Pünktchen in Unterzahl erschienen in Hamburger Morgenpost am 07.01.2021, Länge 444 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Hilft das? St. Pauli holt ein Pünktchen in Unterzahl
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 07.01.2021
Wörter: 444
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben , Sportdisziplin
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH