Pressearchiv > Hamburger Morgenpost > 05.01.2021 > Hamburg aus ungewöhnlicher Perspektive...
Logo Hamburger Morgenpost

Hamburg aus ungewöhnlicher Perspektive

Hamburger Morgenpost

"Hamburg-Foto 2020": Rund 700 Einsendungen wurden zu unserem Fotowettbewerb eingereicht. Heute präsentieren wir erneut einige der schönsten Bilder, darunter welche, die Hamburg auf ungewöhnliche Weise zeigen. Das Schiff in der Glaskugel, Akrobatik am Bronze-Elefanten oder ein Blick in den Himmel überm Chilehaus. Nicht wundern: Etliche Platzierungen wurden aufgrund gleicher Punktzahl mehrfach vergeben. Es gibt also nicht nur einen 14. und nicht nur einen 15. Platz. OW

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Hamburg aus ungewöhnlicher Perspektive erschienen in Hamburger Morgenpost am 05.01.2021, Länge 480 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Hamburg aus ungewöhnlicher Perspektive
Quelle: Hamburger Morgenpost Online-Archiv
Datum: 05.01.2021
Wörter: 480
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Messe , Fotografie , Schiff , Tourismus
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Morgenpost Verlag GmbH