Pressearchiv > Allgemeine Zeitung Mainz > 03.04.2021 > Die Restaurierung des Auferstandenen...
Logo Allgemeine Zeitung Mainz

Die Restaurierung des Auferstandenen

Allgemeine Zeitung Mainz vom 03.04.2021 / Region

HACKENHEIM. Wer derzeit Pfarrer Dr. Georg Rheinbay per WhatsApp kontaktieren möchte, staunt garantiert über dessen Profilbild. Es zeigt nicht den Geistlichen, sondern dessen derzeit größten Stolz: das fein geschnitzte Gesicht des auferstandenen Christus von Hackenheim. Die rund 300 Jahre alte barocke Holzfigur wird der Gemeinde bei der Osternachtsfeier in der St. Michael-Kirche vorgestellt und gesegnet. Wie man auf fast wundersame Weise zu diesem Kunstwerk kam, fasst Rheinbay in einem Satz zusammen: "Der Auferstandene ist wieder erschienen." Er wurde am 8. Oktober letzten Jahres bei Aufräumarbeiten im Keller des Pfarrbüros der Pfarrgruppe Planig-Hackenheim entdeckt. "Er hat dort nicht nur zehn ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Die Restaurierung des Auferstandenen erschienen in Allgemeine Zeitung Mainz am 03.04.2021, Länge 492 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Die Restaurierung des Auferstandenen
Quelle: Allgemeine Zeitung Mainz Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 03.04.2021
Wörter: 492
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Kunst , Kirche und Religion , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlagsgruppe Rhein Main