Pressearchiv > Allgemeine Zeitung Mainz > 03.04.2021 > Christus kehrt zurück...
Logo Allgemeine Zeitung Mainz

Christus kehrt zurück

Allgemeine Zeitung Mainz vom 03.04.2021 / Lokales

MAINZ. Fünf Jahre lang klaffte eine Lücke in der 1815 entstandenen Kreuzigungsgruppe auf dem Mainzer Hauptfriedhof: Zwischen Maria, der Mutter Jesu, und dem Jünger Johannes stand lediglich ein blankes Steinkreuz. Ohne Christusfigur. Rechtzeitig vor Ostern hat der Darmstädter Steinbildhauer und Restaurator Andreas Heimbrock die von ihm geschaffene Kopie des Corpus Christi fertiggestellt. Die Montage erfolgte mit Unterstützung seiner Kollegin Margit Busch sowie zwei Steinmetzgesellen. Es ist das älteste Denkmal auf dem 1803 angelegten und 1831 im Stile eines Parks erweiterten Areals. Es ist ein kühler Frühlingsmorgen auf dem Mainzer Hauptfriedhof. Das Gerüst um die Kreuzigungsgruppe in der Wegachse zwischen Feld ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Christus kehrt zurück erschienen in Allgemeine Zeitung Mainz am 03.04.2021, Länge 850 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Christus kehrt zurück
Quelle: Allgemeine Zeitung Mainz Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 03.04.2021
Wörter: 850
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Zivilschutz , Denkmal
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlagsgruppe Rhein Main