Pressearchiv > Allgemeine Zeitung Mainz > 20.03.2021 > Niederheimbach ist handlungsunfähig...
Logo Allgemeine Zeitung Mainz

Niederheimbach ist handlungsunfähig

Allgemeine Zeitung Mainz vom 20.03.2021 / Region

NIEDERHEIMBACH. So etwas gab es im Bereich der VG Rhein-Nahe lange nicht: Per Ratsmehrheit wurde Niederheimbachs Haushalt komplett abgelehnt, muss erst wieder ganz neu vorberaten werden. Die Gemeinde ist somit außerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben auch in den nächsten Wochen handlungsunfähig. Es brodelte in der Ratssitzung. Normalerweise werden die im Vorfeld in Ausschüssen ausführlich behandelten kommunalen Haushalte in deren höchsten Gremien zumindest mehrheitlich oder mit Änderungen beschlossen. Nicht so in Niederheimbach im März 2021. Das Ende November vorgestellte und damals für gut befundene Zahlenwerk fiel jetzt mit Pauken und Trompeten durch. Lediglich die beiden verbliebenen Ratsmitglieder der FWG/WNF-Fraktion hatte Ortsbürgermeister ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Niederheimbach ist handlungsunfähig erschienen in Allgemeine Zeitung Mainz am 20.03.2021, Länge 413 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Niederheimbach ist handlungsunfähig
Quelle: Allgemeine Zeitung Mainz Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 20.03.2021
Wörter: 413
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Öffentlicher Haushalt , Bauen und Wohnen , Berlin
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlagsgruppe Rhein Main