Pressearchiv > Allgemeine Zeitung Mainz > 28.01.2021 > Wurden junge Pflegebedürftige vergessen?...
Logo Allgemeine Zeitung Mainz

Wurden junge Pflegebedürftige vergessen?

Allgemeine Zeitung Mainz vom 28.01.2021 / Politik

MAINZ. Laura Müller (Name von der Redaktion geändert) hat ein Problem. Die 36-Jährige ist schwerbehindert und überwiegend bettlägerig. Sie lebt aber nicht in einem Pflegeheim, sondern wird zu Hause von ihrem Mann gepflegt. Weil ihre neurologische Erkrankung mit einer schweren Immunschwäche einhergeht und sie deswegen zur Hochrisikogruppe gehört, würde sich Laura Müller gerne gegen Corona impfen lassen. Das Problem: Sie findet sich in den Priorisierungsgruppen der Corona-Impfverordnung nicht wieder. "Ich will mich nicht vordrängeln, sondern ich will mich dann impfen lassen, wenn ich an der Reihe bin. Doch es ist einfach nicht möglich, das herauszufinden." Der jungen Frau schien ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Wurden junge Pflegebedürftige vergessen? erschienen in Allgemeine Zeitung Mainz am 28.01.2021, Länge 820 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Wurden junge Pflegebedürftige vergessen?
Quelle: Allgemeine Zeitung Mainz Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 28.01.2021
Wörter: 820
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Heim , Krankheit , Senior , Zivilschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlagsgruppe Rhein Main