Pressearchiv > Allgemeine Zeitung Mainz > 28.01.2021 > Müll im Rosengarten ist ein Dorn im Auge...
Logo Allgemeine Zeitung Mainz

Müll im Rosengarten ist ein Dorn im Auge

Allgemeine Zeitung Mainz vom 28.01.2021 / Lokales

BAD KREUZNACH. "Ich mache jeden Tag hier sauber, aber heute ist mir echt die Hutschnur geplatzt", meldete sich eine Anwohnerin des Rosengartens hörbar verärgert bei dieser Zeitung. Auf der ganzen Straße nahe der Einmündung Schillerstraße unweit des Ilse-Staab-Kindergartens waren Styroporplatten verteilt, die sie in eine Tasche gestopft und windgeschützt in einer Mauerecke abgestellt hatte. Eine Pfanne, Zigaretten- und Tabakverpackungen sowie Plastikmüll und etliche Glasscherben lagen herum, die Pflanzfläche eines Straßenbaums war voll Hundekot. Ein Schraubglas voller Zigarettenstummel zeugte von einer Raucherecke zwischen den Altglas- und Kleidercontainern, der Behälter für das braune Glas war so randvoll, dass schon das Einwurfloch blockiert ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Müll im Rosengarten ist ein Dorn im Auge erschienen in Allgemeine Zeitung Mainz am 28.01.2021, Länge 495 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Müll im Rosengarten ist ein Dorn im Auge
Quelle: Allgemeine Zeitung Mainz Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 28.01.2021
Wörter: 495
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Stadt , Recycling , Abfallwirtschaft
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlagsgruppe Rhein Main