Pressearchiv > Allgemeine Zeitung Mainz > 28.01.2021 > Die Macht der Erwartung...
Logo Allgemeine Zeitung Mainz

Die Macht der Erwartung

Allgemeine Zeitung Mainz vom 28.01.2021 / Ratgeber

Es kommt nicht nur drauf an, welche Medikamente Patienten erhalten - auch ihre Einstellung zu den Pillen, Salben oder Säften ist entscheidend. Denn der Kopf ist ebenso wichtig wie die Inhaltsstoffe einer Arznei. Das zeigt sich an einem bekannten und einem weniger bekannten Effekt: Placebo und Nocebo. Placebos, teils Scheinmedikamente genannt, dürften fast jedem ein Begriff sein. "Als Placebo-Effekt bezeichnet man positive körperliche oder psychische Veränderungen nach der Einnahme von Medikamenten ohne jeglichen Wirkstoff", erklärt Ulrike Bingel, Professorin für Klinische Neurowissenschaften am Universitätsklinikum Essen. Psycho-neurobiologische Vorgänge im Gehirn "Er kann auch nach einer Scheinbehandlung wie zum Beispiel bei einer simulierten Operation ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Die Macht der Erwartung erschienen in Allgemeine Zeitung Mainz am 28.01.2021, Länge 541 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Die Macht der Erwartung
Quelle: Allgemeine Zeitung Mainz Online-Archiv
Ressort: Ratgeber
Datum: 28.01.2021
Wörter: 541
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Forschungsgebiet , Wissenschaft-Psychologie , Krankheit , Arzneimittel
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlagsgruppe Rhein Main