Hahn übernimmt Security-Mitarbeiter

Allgemeine Zeitung Mainz vom 14.03.2018 / Region

HAHN (dpa/lac). Der defizitäre Hunsrück-Flughafen Hahn bietet 96 Mitarbeitern eines externen Sicherheitsunternehmens eine Übernahme an. Die Details sollten am Dienstagnachmittag bei zwei Mitarbeiterversammlungen mitgeteilt werden, teilten Flughafenkreise der Deutschen Presse-Agentur mit. "Wir bieten eine Komplettübernahme zu unveränderten Bedingungen an", hieß es. Dieser Betriebsübergang sei Teil "unserer strategischen Neukonzeption". Damit wurde die Exklusivmeldung dieser Zeitung vom vergangenen Samstag bestätigt. Der Vertrag mit der externen Sicherheitsfirma Kötter Airport Security läuft Ende März aus. Im strukturschwachen Hunsrück soll es daher Ängste um den Job gegeben haben. Die Mitarbeiter haben nach Angaben aus Flughafenkreisen nun bestimmte Fristen, um sich für das Angebot des Airports ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Flugzeug, Arbeitsmarkt, Strukturpolitik, Betriebswirtschaft
Beitrag: Hahn übernimmt Security-Mitarbeiter
Quelle: Allgemeine Zeitung Mainz Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 14.03.2018
Wörter: 279
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlagsgruppe Rhein Main

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING