Arme reiche Stadt

Allgemeine Zeitung Mainz vom 16.12.2017 / Region

FRANKFURT. Frankfurt boomt. Der Finanzplatz, der Flughafen und die Messe in der Mainmetropole tragen dazu bei, dass die Wirtschaftskraft des Bundeslandes Hessen fast so groß ist wie die Dänemarks. Frankfurt ist eine reiche Stadt. Das Anlagevermögen beträgt rund 22 Milliarden Euro. Zum dritten Mal nacheinander hat die Stadt einen Jahresgewinn von über 300 Millionen Euro ausgewiesen. Er lag im vergangenen Jahr bei 319,4 Millionen Euro. Die Einnahmen allein aus der Gewerbesteuer betrugen im Jahr 2016 insgesamt 1,82 Milliarden Euro. Das ist mehr als ein Drittel aller Gewerbesteuereinnahmen in Hessen. Die Landeshauptstadt Wiesbaden kommt auf 330 Millionen Euro, Darmstadt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Arme reiche Stadt
Quelle: Allgemeine Zeitung Mainz Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 16.12.2017
Wörter: 597
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlagsgruppe Rhein Main

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING