Pressearchiv > Allgemeine Zeitung Mainz > 25.11.2015 > Binderer und WIV planen Fusion - ZUSAMMENSCHLUSS Ü...
Logo Allgemeine Zeitung Mainz

Binderer und WIV planen Fusion - ZUSAMMENSCHLUSS Überlegungen zu Produktionsgesellschaft in Langenlonsheim

Allgemeine Zeitung Mainz vom 25.11.2015 / Region

bingen/langenlonsheim (red). Wie die beiden Unternehmen Binderer St. Ursula Weinkellerei GmbH (BSU) mit Sitz in Bingen und München und die WIV Wein International Aktiengesellschaft (WIV) mit Sitz in Burg Layen am Dienstag bekanntgaben, wird zurzeit die Gründung einer gemeinsamen Produktionsgesellschaft zu gleichen Anteilen auf dem Gelände der WIV in Langenlonsheim überlegt. "Optimale Auslastung" Dem Bestreben beider Unternehmen liegt die Überlegung zugrunde, dass sie durch eine Zusammenlegung von Produktionskapazitäten an einem Standort das Ziel "einer optimalen Auslastung der Anlagen und einer hohen prozessualen und strukturellen Effizienz" erreichen können. Zudem biete der Standort in Langenlonsheim ausreichende Expansionsmöglichkeiten für die Zukunft beider Häuser. Dass ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Binderer und WIV planen Fusion - ZUSAMMENSCHLUSS Überlegungen zu Produktionsgesellschaft in Langenlonsheim erschienen in Allgemeine Zeitung Mainz am 25.11.2015, Länge 294 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Firmen: WIV Wein International Aktiengesellschaft
Binderer Wine Select GmbH
Beitrag: Binderer und WIV planen Fusion - ZUSAMMENSCHLUSS Überlegungen zu Produktionsgesellschaft in Langenlonsheim
Quelle: Allgemeine Zeitung Mainz Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 25.11.2015
Wörter: 294
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Standort , Binderer St. Ursula GmbH, Binderer St. Ursula Weinkellerei GmbH, WIV Wein International Aktiengesellschaft
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlagsgruppe Rhein Main