Raucht GroKo die Friedenspfeife?

Main-Taunus-Kurier vom 27.03.2019 / Politik

BERLIN. Der Freitag soll in der GroKo - wieder einmal - Tag der Friedenspfeife werden. Das Modell eines europäischen Flugzeugträgers, gemeinsam gebaut von Deutschland und Frankreich, wie von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer unlängst angeregt, wird nicht auf dem Tisch stehen, wenn Union und SPD versuchen, einen ihrer Dauerstreitpunkte auszuräumen: die Rüstungsexporte deutscher Konzerne nach Saudi-Arabien. Spätestens bis Sonntag will die Koalition entscheiden, ob sie den kompletten Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien, den die Bundesregierung im November als Reaktion auf den Mord an dem saudischen Regimekritiker Jamal Khashoggi verhängt hatte, auslaufen lässt - oder eben verlängert. Zuletzt hatten sich CDU, CSU und SPD nach ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Koalition, Rüstungsexport, Rüstungsindustrie, Saudi-Arabien
Beitrag: Raucht GroKo die Friedenspfeife?
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 27.03.2019
Wörter: 473
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING