"Eine Welt, in der ich so vieles sein kann"

Main-Taunus-Kurier vom 27.03.2019 / Lokales

WIESBADEN. Wann das Spielen zum Problem für Linus wurde? "Das ging ganz schleichend", sagt der heute 17-Jährige, "ich habe schon immer gerne mit meinen Kumpels am Computer gespielt". Schon als Elfjähriger hat der Wiesbadener regelmäßig an Spielkonsole und Computer "gezockt". "Ganz normal wie viele andere in meiner Schule auch", meint er, "ich war richtig gut". Viel einfacher, besser als die reale Welt ist für den Jugendlichen die Spielewelt, in der er so vieles mit seinem Avatar sein kann: Eroberer, Kriegsführer oder der Super-Stratege. "Mir hat es auch Spaß gemacht, mich virtuell mit so vielen anderen zu unterhalten", erzählt Linus. Seine ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Elektronisches Spiel, Sportler, Jugend, Spielwaren
Beitrag: "Eine Welt, in der ich so vieles sein kann"
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 27.03.2019
Wörter: 427
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING