Und täglich grüßt das Rhein-Murmeltier

Main-Taunus-Kurier vom 09.03.2019 / Politik

MAINZ/WIESBADEN. Im Film "täglich grüßt das Murmeltier" entführt der Hauptdarsteller das Murmeltier und fährt davon. Aus purem Frust über das tägliche Einerlei. Doch es bringt nichts, er wacht am nächsten Morgen wieder auf, zur selben Zeit, am selben Ort, mit der selben Radiomusik. In der Debatte um neue Rheinbrücken zwischen Koblenz und Karlsruhe fühlt man sich an den Murmeltierfilm erinnert. Seit mehr als einer Dekade dreht sich die Diskussion um neue Rheinbrücken - und zwar im Kreis. Das Dilemma beginnt an der Loreley und zieht sich bis an den Oberrhein. So hat die in Rheinland-Pfalz regierende Ampel eine kommunale Mittelrheinbrücke ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Straßenverkehr, Bauen und Wohnen, Brückenbau & Tunnelbau, Bauwirtschaft
Beitrag: Und täglich grüßt das Rhein-Murmeltier
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 09.03.2019
Wörter: 531
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING