Die Wiedergeburt im Europaviertel

Main-Taunus-Kurier vom 09.03.2019 / Lokalsport

WIESBADEN. Mancher im BC Wiesbaden meinte vor der Saison, Samir Temmar spinnt ein wenig. Der junge Trainer gab doch selbstbewusst vor der Landesliga-Runde das Ziel Platz eins oder zwei aus. Und das, nachdem die Basketballer aus der Landeshauptstadt in der Vorsaison sportlich eigentlich in die Bezirksliga abgestiegen waren, die Klasse nur aufgrund des Meistertitels der 2. Herrenmannschaft eine Klasse tiefer halten konnten. Regionalligaerfahrene Recken und junge Wilde "Ich wusste aber um unsere Stärke", hatte der 32-Jährige mit regionalligaerfahrenen Recken wie Sören Allgeier (ehemals Trier), Frederik Müller (Köln) und seinem Trauzeugen Dejan Filipas, mit dem Temmar einst in Kronberg zusammen spielte, wichtige ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportdisziplin
Beitrag: Die Wiedergeburt im Europaviertel
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokalsport
Datum: 09.03.2019
Wörter: 521
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING