Holt Schalke wirklich Reschke?

Main-Taunus-Kurier vom 26.02.2019 / Sport

GELSENKIRCHEN. Nach dem Rückzug von Sportvorstand Christian Heidel sucht der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 erneut nach einem starken Mann. Fragen und Antworten dazu: Warum hat Heidel gerade jetzt hingeschmissen? Es war eine Gemengelage. Der 55-Jährige spürte, dass sein Rückhalt in dem von Clemens Tönnies geführten Aufsichtsrat schwand. Hauptvorwurf ist die missglückte Einkaufspolitik. Trotz Ausgaben von 155 Millionen Euro seit seinem Amtsantritt 2016 gelang es Heidel nicht mehr, Spieler von Format zu verpflichten, die den Vizemeister nach vorne brachten. So nahmen Zweifel an Heidels Fußball-Sachverstand Überhand. Erfolgte der Rückzug (spätestens) zum Saisonende freiwillig? Jein. Heidel kam einer drohenden Abberufung durch den ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Manager-Führungskraft, Allofs, Klaus, Reschke, Michael (Fußballtrainer)
Beitrag: Holt Schalke wirklich Reschke?
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 26.02.2019
Wörter: 478
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING