Freude, Respekt und keine Angst

Main-Taunus-Kurier vom 26.02.2019 / Lokales Flörsheim

FLÖRSHEIM. Renate Mohr (Galf) soll nach dem Willen des Dreierbündnisses aus CDU, Galf und Freien Bürgern Erste Stadträtin werden. Wie erwartet, wurde Mohr am Montag von den drei Fraktionen als Kandidatin für die Wahl am 11. April präsentiert. Da das Dreierbündnis über 23 von 37 Sitzen in der Stadtverordnetenversammlung verfügt, gilt Renate Mohr als aussichtsreichste Kandidatin. Mit Motivation und Freude bewerbe sie sich um das Amt, empfinde aber auch ein gesundes Maß an Demut und Respekt, sei aber nicht ängstlich, sagte die 55-Jährige bei der Pressekonferenz. "Das ist keine leichte Aufgabe, aber das muss es auch nicht sein. Am Ende ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Politiker, Wahl, Partei, Berlin
Beitrag: Freude, Respekt und keine Angst
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Flörsheim
Datum: 26.02.2019
Wörter: 517
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING