Ein Weihnachtsessen für 1019 Euro

Main-Taunus-Kurier vom 26.02.2019 / Lokales

WIESBADEN. In die "Villa im Tal" geht man, wenn man etwas zu feiern hat. "Stilvolles Ambiente in idyllischer Lage im Grünen", so die Eigenwerbung, gehobene Gastronomie. Mit entsprechenden Preisen. Kurz vor Weihnachten 2017 lud der Wiesbadener Oberbürgermeister Sven Gerich seinen Mainzer Kollegen Michael Ebling zum "Dinner für vier" in die Location im Adamstal, die jeweiligen Partner inklusive. Man tafelte ausgiebig, es gab außer den dreigängigen Menüs etwa auch Schokoladenkuchen aus dem Ofenrohr mit Walnussrahmeis und Beerenpesto. Und man ließ die Korken knallen. Am Ende standen beim sogenannten "Jahresabschlussessen" neben Aperitif und Verdauungsschnäpsen auch fünf Flaschen Wein zu Buche. Darunter der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft und Ernährung, Villa im Tal GmbH, Gerich, Sven, Getränke
Beitrag: Ein Weihnachtsessen für 1019 Euro
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 26.02.2019
Wörter: 589
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING