Ein Preis, der Fragen aufwirft

Main-Taunus-Kurier vom 26.02.2019 / Kultur

HOLLYWOOD. Die Chance lässt sich Spike Lee nicht nehmen. Der afro-amerikanische Regisseur hat mit seiner Politsatire "BlacKkKlansman" gerade einen Oscar für das beste adaptierte Drehbuch gewonnen, nun setzt er zu einer kämpferischen Dankesrede an. "Vor der ganzen Welt erweise ich unseren Vorfahren, die dieses Land aufgebaut haben, meine Ehre", sagt der 61-Jährige und erinnert an die Versklavung von Afrikanern und den "Völkermord an unseren Ureinwohnern". Als er dann noch eine Spitze an die US-Regierung hinterher schiebt, sind die Galagäste im Dolby Theatre längst von ihren Stühlen aufgesprungen und applaudieren. "Die Präsidentschaftswahlen von 2020 sind nicht mehr weit weg", ruft Lee ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehen, Minderheit, Filmkritik, Filmindustrie
Beitrag: Ein Preis, der Fragen aufwirft
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 26.02.2019
Wörter: 495
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING