Der Gelbe Sack kommt weg

Main-Taunus-Kurier vom 23.02.2019 / Lokales

RHEINGAU. Ab 2020 soll der Rheingauer Verpackungsmüll flächendeckend über Gelbe Tonnen entsorgt und das Problem des herumfliegenden Mülls aus zerfleddernden Gelben Säcken der Vergangenheit angehören. Zumindest, wenn es nach dem Abfallverband Rheingau (AVR) geht, der am Donnerstagabend einstimmig einen entsprechenden Beschluss gefasst hat. Der stand tags darauf genau so auf der Tagesordnung des Kreistags, denn es wird eine gemeinsame Lösung für den Rheingau und den Untertaunus angestrebt. Rechtssicherheit überzeugt Entscheider Der Rheingau, der einen eigenen Abfallverband hat, hätte sich auch anders entscheiden können. Zumal unter den Bürgermeistern vor einigen Wochen noch Einigkeit geherrscht hatte, dass man mit der Duales System Deutschland ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität und Recht, Kommunalwesen, Recycling, Duales System Deutschland GmbH (DSD), Köln
Beitrag: Der Gelbe Sack kommt weg
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 23.02.2019
Wörter: 543
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING