Kabinettstück

Main-Taunus-Kurier vom 16.02.2019 / Lokales

Es kommt immer etwas hinzu, im Fastnachtskabinett. Mal Kadettenbekleidung, dann eine Attaché-Uniform. Zum Leben erweckt wird es erst, wenn Karl-Heinz Kues und Peter Muttke von der Gesellschaft für Heimatgeschichte die Storys darüber erzählen. Über Rolf Braun, den verstorbenen Sitzungspräsidenten, der Kastel durch die Fernsehfastnacht in halb Europa populär machte. Links eine Trommel der Jocus-Garde, rechts Brauns wuchtige Brille: Mit einem Paukenschlag geht das Fastnachtskabinett im Museum Castellum in die Kampagne hinein. Am Sonntag beginnt um 11.11 Uhr der Sonderöffnungstag. Wer will, kann sich die Sammlung in der Reduit zu Gemüte führen. Uniformen, Orden, Teufelsgeigen, Kappen am laufenden Band, alle ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunst, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Kabinettstück
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 16.02.2019
Wörter: 547
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING