Günstig, aber wertig

Main-Taunus-Kurier vom 16.02.2019 / Immobilien

Der Hausbau ist ein Traum vieler Menschen, aber ein wahnsinnig teurer. Der Bau eines Hauses ist für die meisten Menschen die größte Investition in ihrem Leben. Oft wird das Gebäude am Ende viel teurer als ursprünglich gedacht. So mancher verspürt existenzielle Ängste beim Abschluss der hohen Kredite. Wo lässt sich bei Materialien, Grundriss und Lage sparen - ohne dass man dabei künftig vielleicht doch draufzahlt? Über die Stadtgrenze hinaus schauen: "Das Grundstück ist der größte Kostenfaktor", sagt Florian Becker, Geschäftsführer des Bauherren-Schutzbundes in Berlin. "Es verschlingt 25 Prozent der Kosten und mehr." Insbesondere die Lage entscheidet massiv über den ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Immobiliensanierung, Architektur, Ökologie und Bau, Städtebau
Beitrag: Günstig, aber wertig
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Immobilien
Datum: 16.02.2019
Wörter: 707
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING