Während des Spiels verkauft

Main-Taunus-Kurier vom 08.02.2019 / Sport

DALLAS. Ein verrücktes Transfergeschäft hat selbst Dirk Nowitzki auch nach mehr als 20 Jahren in der NBA noch überrascht - und schwer enttäuscht. Während der laufenden Partie gegen die Charlotte Hornets wurde der Abgang seines nichts davon ahnenden Kumpels Harrison Barnes bei den Dallas Mavericks bekannt. "Ich saß auf der Bank, als ich es herausgefunden habe", berichtete der frisch geduschte Nowitzki nach dem 99:93-Sieg über den auch für ihn verblüffenden Wechsel. "Ich bin enttäuscht für meinen Jungen, jeder weiß, wie eng wir uns standen. Wir werden ihn vermissen." Die Stimmung in der blau-erleuchteten Mavs-Kabine war trotz des sportlichen Erfolgs ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Basketball, Sportler, Nowitzki, Dirk, USA
Beitrag: Während des Spiels verkauft
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 08.02.2019
Wörter: 479
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING