Gaspipeline auf der Kippe

Main-Taunus-Kurier vom 08.02.2019 / Politik

BERLIN/BRÜSSEL. Nur zwei Wochen nach der Unterzeichnung des neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrages in Aachen bahnen sich zwischen beiden Partnern neue politische Spannungen an: Frankreich will am heutigen Freitag in Brüssel gegen das von Deutschland vorangetriebene Gas-Pipeline-Projekt Nord Stream 2 votieren. Bislang hatte die Bundesregierung fest auf Paris gesetzt, um eine Blockade der Pipeline zu verhindern. Vor allem in Osteuropa ist die Gasleitung von Russland durch die Ostsee bis nach Mecklenburg-Vorpommern höchst umstritten. Polen, die baltischen Länder und jetzt auch Frankreich befürchten eine zu große Abhängigkeit von Russland. Auch die USA machen Front gegen die Pipeline. Nord Stream 2 basiert auf einer ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Außenhandel mit Land, Außenwirtschaftspolitik, Außenpolitik mit Land, Energiepolitik
Beitrag: Gaspipeline auf der Kippe
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 08.02.2019
Wörter: 516
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING