Empfehlungen für günstige Stromtarife

Main-Taunus-Kurier vom 08.02.2019 / Wirtschaft

FRANKFURT. Die Direktbank ING - früher ING Diba - will ihr kostenloses Girokonto nicht nur beibehalten, sondern zusätzlich zum "mitdenkenden Konto" weiterentwickeln. Empfehlungen für günstige Strom- und Gastarife oder Informationen über Rabatte sollen die Kunden künftig erhalten, wenn sie zuvor zugestimmt haben. Darüber hinaus ist ein Kontoservice in Vorbereitung, der prognostiziert wie viel Geld am Ende des Monats noch auf dem Konto sein wird. Die Kundenzahl der nach Deutscher Bank und Commerzbank drittgrößten Bank in Deutschland ist im vergangenen Jahr netto um 250 000 auf 9,3 Millionen gestiegen. "Bankprodukte sind austauschbar. Entscheidend ist, wie der Kunde die Bank erlebt", i ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bank, Kunde, Dienstleistung, AXA Versicherung Aktiengesellschaft
Beitrag: Empfehlungen für günstige Stromtarife
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 08.02.2019
Wörter: 410
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING