"Lotsen im Dschungel" Interview

Main-Taunus-Kurier vom 08.02.2019 / Ratgeber

Die Tochter, der Ehemann, die Enkel: Ohne engagierte Angehörige wäre Pflege in Deutschland kaum vorstellbar. Allerdings bedeutet Angehörigenpflege viel Arbeit und Stress. Um das abzufedern, gibt es zwar Hilfsangebote. Oft kommen die aber nicht im Alltag der Betroffenen an, sagt Sigrid Leitner. Sie ist Professorin an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der Technischen Hochschule Köln. Was ist die größte Herausforderung im Alltag pflegender Angehöriger? Das hängt ein bisschen davon ab, in welcher Phase der Pflege sich jemand befindet. Aber gerade zu Beginn gibt es natürlich ein großes Wissensdefizit und entsprechend großen Bedarf an Informationen - zu Unterstützungsleistungen, rund um die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Heim, Krankheit, Senior, Pflegeversicherung, gesetzliche
Beitrag: "Lotsen im Dschungel" Interview
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Ratgeber
Datum: 08.02.2019
Wörter: 661
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING