Von Geschichte und Geschichten

Main-Taunus-Kurier vom 29.01.2019 / Lokales

WIESBADEN. Geschichte ist immer auch verbunden mit Geschichten. Wie die von dem Wiesbadener, der 1867 in Bad Ems zur Kur war. Und dort Preußen-König Wilhelm kennenlernte und ihm von Wiesbaden vorschwärmte. So wurde der spätere Kaiser auf die seit Juli 1866 preußische Stadt aufmerksam. Und der Rest ist tatsächlich Geschichte: Dem ersten Besuch Wilhelms I. am 30. Juli 1867 sollten noch 15 weitere folgen. "Das war für Wiesbaden eine bedeutsame Zeit" Die Geschichte des Wiesbadeners in Bad Ems erzählt Georg Schmidt-von Rhein, den wir beim Aufbau der neuen Ausstellung in der Casino-Gesellschaft treffen. Er ist einer der Kuratoren der Schau, die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunst, Stadt, Geschichtswissenschaft, Berlin
Beitrag: Von Geschichte und Geschichten
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 29.01.2019
Wörter: 698
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING