Jeder sechste Fahrer war alkoholisiert

Main-Taunus-Kurier vom 29.01.2019 / Region

GIEßEN (dpa). Bei einer großen Kontrollaktion auf Hessens Autobahn-Rastplätzen hat die Polizei Dutzenden alkoholisierten Lastwagenfahrern die Weiterfahrt verboten. Bei einigen seien mehr als zwei Promille festgestellt worden, teilte die Polizei am Montag in Gießen mit. Von rund 1200 kontrollierten Personen hatten demnach 190 Alkohol getrunken, jeder sechste - 79 von ihnen so viel, dass sie auch nach dem Ende des Sonntagsfahrverbots um 22 Uhr nicht losfahren durften. Die Beamten behielten in einigen Fällen die Fahrzeugschlüssel ein oder legten den Lastwagen Parkkrallen an. 1,6 Promille bei Fahrer von Gefahrgut An der Aktion am Sonntagabend waren rund 250 Polizisten beteiligt. Sie arbeiteten ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verkehrssünder, Polizei, Lebensmittel, Kraftfahrzeug
Beitrag: Jeder sechste Fahrer war alkoholisiert
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 29.01.2019
Wörter: 403
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING