Im Dienst der Aufklärung

Main-Taunus-Kurier vom 29.01.2019 / Region

FRANKFURT. Volker Mosbrugger ist Evolutionsbiologe. "Kein Revolutionär", wie der Wissenschaftler betont. Seine neue Aufgabe als Präsident der Polytechnischen Gesellschaft sieht der 65-Jährige auch deshalb als Prozess an. Im November des vergangenen Jahres hatte er sie angetreten. Er habe als Wissenschaftler in einem sehr engen Kanal angefangen, aber "je älter ich werde, desto mehr steigt mein Interesse für globale Zusammenhänge". Zwar wird der Paläontologe noch fast zwei Jahre den Stuhl des Generaldirektors des Forschungsinstituts und des Naturmuseums Senckenberg einnehmen, den er seit 2009 innehat. Aber er traue sich das zu, beide Ämter bis dahin parallel auszufüllen. "Ich bin ein erfahrener Manager", s ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Naturwissenschaft und Technik, Soziologie, Gesellschaftspolitik, Mosbrugger, Volker
Beitrag: Im Dienst der Aufklärung
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 29.01.2019
Wörter: 573
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING