Karim Tahiri verkündet seinen Rücktritt - GRUPPENLIGA Coach des FC Maroc hört auf / Spieler-Duo Bilal Marzouki/Khalid El Bakkaoui übernimmt / Wörsdorf überwintert als Erster

Main-Taunus-Kurier vom 15.12.2014 / Regionalsport

Von Stephan Neumann Wiesbaden . Vorweihnachtlicher Paukenschlag beim Fußball-Gruppenligisten FC Maroc: Erfolgscoach Karim Tahiri (40), der das Team im Juni mit stolzer 88-Punkte-Bilanz zum Kreisoberliga-Titel geführt hatte, hat nach dem unglücklichen 2:3 gegen die SG Wildsachsen seinen Rücktritt erklärt. Eine Rückkehr, wie in der Vergangenheit bereits geschehen, schließt er diesmal aus: "Ich habe es lange genug gemacht. Jetzt soll frischer Wind reinkommen. Vom Gefühl her bin ich mir sicher, dass wir nicht absteigen werden." Wobei Maroc unter Berücksichtigung der bekannten Sieben-Punkte-Hypothek auf einem Abstiegsplatz steht, mit "netto" 22 Zählern aber noch alle Chancen auf den Verbleib hat. Im neuen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Karim Tahiri verkündet seinen Rücktritt - GRUPPENLIGA Coach des FC Maroc hört auf / Spieler-Duo Bilal Marzouki/Khalid El Bakkaoui übernimmt / Wörsdorf überwintert als Erster
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 15.12.2014
Wörter: 903
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING