Vom Leid einer jungen Außenseiterin - FILMZ Festival des deutschen Kinos wird in Mainz mit der anrührenden Tragikomödie "Schönefeld Boulevard" eröffnet

Main-Taunus-Kurier vom 27.11.2014 / Kultur

Von Fred Balz MAINZ . Auch beim 13. Filmz-Festival geht es in Mainz um Perspektiven im jungen deutschen Film - jenseits großer Fördergelder und kommerzieller Vermarktung. Das runderneuerte Leitungsteam von Brainstream e.V. hat aus Fehlern vergangener Jahre gelernt, den Festivalfahrplan neu strukturiert und ausgedünnt. Parallelveranstaltungen, Wiederholungen und wechselnde Abspielorte werden so vermieden. Wettbewerbsfilme laufen bis Sonntag täglich um 20 Uhr und 22.30 Uhr im Capitol, die mittellangen Filme um 17.30 Uhr. Die täglichen Dokus im Cinemayence beginnen um 20.30 Uhr. Das Rahmenprogramm bietet neben einem Stummfilmkonzert in der Altmünsterkirche einen Kurzfilmwettbewerb, andersartige und lokale Filme sowie die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Festival, Film, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Vom Leid einer jungen Außenseiterin - FILMZ Festival des deutschen Kinos wird in Mainz mit der anrührenden Tragikomödie "Schönefeld Boulevard" eröffnet
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 27.11.2014
Wörter: 429
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING