Atypisch - und doch normal - ARBEITSMARKT Prekäre Beschäftigung gehört für Millionen Deutsche zum Alltag

Main-Taunus-Kurier vom 27.11.2014 / Wirtschaft

Von Jörn Bender Frankfurt . Für Millionen Menschen in Deutschland ist es ihr Arbeitsalltag: Sie sitzen für monatlich 450 Euro an der Supermarktkasse, teilen sich im Büro eine Stelle mit einer Kollegin, hoffen als Berufseinsteiger auf den ersten unbefristeten Vertrag. Sie alle zählen zur Gruppe der "atypisch" Beschäftigten. Diese Flexibilität, die Arbeitgeber beim Einsatz von Personal schätzen, ist manchem Gewerkschafter ein Graus. "Moderne Instrumente" "Flexible Beschäftigungsformen wie Teilzeit, Zeitarbeit, geringfügige oder befristete Beschäftigung haben als moderne Instrumente des Personaleinsatzes an Bedeutung gewonnen. Insbesondere die Zeitarbeit hat vielen Arbeitslosen den Weg zurück in den Arbeitsmarkt geebnet", betont der Arbeitgeberverband BDA auf seiner Internetseite. " ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Zeitarbeit, Arbeitszeitflexibilisierung, Arbeitsmarkt-Zahlen, Beschäftigungspolitik
Beitrag: Atypisch - und doch normal - ARBEITSMARKT Prekäre Beschäftigung gehört für Millionen Deutsche zum Alltag
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 27.11.2014
Wörter: 465
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING