Zwei Leben bei den Radfahrern - TREUE Rudolf und Erich Weber gehören dem Bischofsheimer Verein 65 und 50 Jahre an

Main-Taunus-Kurier vom 25.11.2014 / Region

Von Ulrich von Mengden BISCHOFSHEIM. Gemeinsam sind sie länger im Radfahrerverein, als dieser selbst besteht. Rudolf Weber und sein Namensvetter Erich Weber verkörpern zusammen 115 Jahre Erlebnisse im großen Kreis der Radfahrer. Erich Weber kam vor 50 Jahren zu den Radfahrern, weil sein Sohn Joachim Mitglied im legendären Kreis der Kunstfahrer war, die den Titel eines deutschen Meisters nach Bischofsheim holten. Der gebürtige Raunheimer, der auch schon seit fünf Jahrzehnten in der Eisenbahnergemeinde wohnt, leistete unendlich viele Fahrdienste, um den Sohn zu den Wettkämpfen und Meisterschaften zu fahren. Gemeinsam mit seiner Frau Ella, einem Bischemer Mädsche, stellte er aber auch immer ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Zwei Leben bei den Radfahrern - TREUE Rudolf und Erich Weber gehören dem Bischofsheimer Verein 65 und 50 Jahre an
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 25.11.2014
Wörter: 383
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING