Integrationsplan des Landes bis 2017 - KOALITION Mehrere Gremien sollen das Projekt vorbereiten / SPD: Wir erwarten Taten

Main-Taunus-Kurier vom 25.11.2014 / Region

Wiesbaden (chs). Jo Dreiseitel spricht von einem ehrgeizigen Ziel. Erstmals soll in Hessen ein flächendeckender Integrationsplan erstellt werden. Der Landesbeauftragte für Integration und Antidiskriminierung hofft, dass dieses Vorhaben der schwarz-grünen Koalition bis Anfang 2017 umgesetzt werden kann, wie der Staatssekretär am Montag nach der ersten Sitzung des Integrationsbeirats in Wiesbaden sagte. Regelmäßige Sitzungen Bei der ersten Sitzung des 34-köpfigen Beirats sei es unter anderem um die Themen Salafismus, die Integration von Flüchtlingen und die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse gegangen, berichtete Dreiseitel. Teilnehmer hätten von einem "Quantensprung in der Diskussionskultur" gesprochen. Der Beirat soll in Zukunft zwei bis drei Mal im Jahr zusammenkommen. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Innenpolitik und Staat, Ausländer
Beitrag: Integrationsplan des Landes bis 2017 - KOALITION Mehrere Gremien sollen das Projekt vorbereiten / SPD: Wir erwarten Taten
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 25.11.2014
Wörter: 395
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING