Geklaut wie bestellt - AUTOMARKT Polen und Litauen sind Zielorte gestohlener Fahrzeuge und -teile

Main-Taunus-Kurier vom 21.11.2014 / Themen des Tages

Von Wolfgang Degen Wiesbaden. Zwischen Frankfurt an der Oder an der polnischen Grenze und Reutlingen in Baden-Württemberg liegen Welten. Die Entfernung von rund 740 Kilometern legt das zwar nicht nahe, wohl aber die Statistik der als gestohlen gemeldeten Autos: Rechnerisch werden je 100 000 zugelassene Autos in Reutlingen elf, in Frankfurt an der Oder 907 Autos geklaut. Beim Vergleich von 120 Städten liegen Mainz und Wiesbaden statistisch im "grünen Bereich", doch die Zuschreibung "sicher" durch das Onlineportal Preisvergleich muss nicht froh stimmen: Übers Jahr verteilt verschwindet fast jede Woche in Wiesbaden ein hochwertiges Auto. Oft auf Bestellung eines neuen "Besitzers". Vielleicht ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Diebstahl, Straßenverkehr, Autotechnik, Automobilindustrie
Beitrag: Geklaut wie bestellt - AUTOMARKT Polen und Litauen sind Zielorte gestohlener Fahrzeuge und -teile
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Themen des Tages
Datum: 21.11.2014
Wörter: 215
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING