Ein Monza aus Rüsselsheim - OPEL Hersteller gönnt sich wieder großes Modell / GM-Chefin Barra sagt hohe Investitionen zu

Main-Taunus-Kurier vom 21.11.2014 / Wirtschaft

Von Ralf Heidenreich Rüsselsheim . Opel gönnt sich wieder ein großes Modell, und dieses Modell wird in Rüsselsheim vom Band laufen. Die meisten Experten hatten das bereits erwartet, mit der Ankündigung von GM-Chefin Mary Barra wurden die bislang unbestätigten Informationen nun offizielle Nachricht. Ein SUV werde es sein, ein "zweites Flaggschiff der Marke neben dem Insignia", sagte Barra bei ihrer zweiten Stippvisite in der Opel-Zentrale. Die Produktion soll "zum Ende der Dekade" starten. 245 Millionen Euro werden in die entsprechende Auf- und Umrüstung der Produktion in Rüsselsheim gesteckt. Wie der neue große Opel konkret heißen wird, dazu gibt es noch keine ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Rationalisierung und Sanierung, Kraftfahrzeug, Produktpolitik, Standort
Beitrag: Ein Monza aus Rüsselsheim - OPEL Hersteller gönnt sich wieder großes Modell / GM-Chefin Barra sagt hohe Investitionen zu
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 21.11.2014
Wörter: 465
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING