Ärger um Festplatz - ORTSBEIRAT Projekt braucht einen Bebauungsplan

Main-Taunus-Kurier vom 21.11.2014 / Lokales Main-Taunus

Von Martina Weyand-Ong WILDSACHSEN. Die Ortsbeiratsmitglieder haben jetzt nicht schlecht gestaunt, als ihnen Erster Stadtrat Wolfgang Exner (CDU) eröffnet hat, dass für den seit 2007 geforderten Festplatz auf der Wiese gegenüber der Wildsachsenhalle nun auf einmal ein Bebauungsplan aufgestellt werden muss. Denn eigentlich war im Juni noch die Rede davon gewesen, dass das Projekt sogar noch in diesem Jahr angegangen werden sollte, nachdem die Wildsächser schon 2013 vertröstet worden waren. Verfahren dauert ein Jahr Da ein Bebauungsplanverfahren aber mindestens ein Jahr dauert, wird es mit dem sogenannten Dorfgemeinschaftsplatz wohl noch nicht einmal 2015 etwas werden. Dazu kommt, dass es bei der Haushaltsmisere ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Ärger um Festplatz - ORTSBEIRAT Projekt braucht einen Bebauungsplan
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 21.11.2014
Wörter: 360
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING