Kommt jetzt der Aufbau West? - INVESTITIONEN Nordrhein-Westfalen drängt auf Reform des Länderfinanzausgleichs

Main-Taunus-Kurier vom 11.11.2014 / Politik

Von Rasmus Buchsteiner berlin/düsseldorf . Kommt nach dem Aufbau Ost jetzt der Aufbau West? Gerade hat die Republik 25 Jahre Mauerfall gefeiert, prescht Nordrhein-Westfalen vor und fordert mehr Geld aus dem Länderfinanzausgleich und zusätzliche Mittel zur Sanierung der Infrastruktur an Rhein und Ruhr. "Wir wollen mehr von dem behalten, was in unserem Land erwirtschaftet wird", fordert NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) gestern einen radikalen Kurswechsel. Im Osten gebe es sicherlich noch einiges aufzuholen. Doch nun beginne "die heiße Phase" bei der Neuordnung der Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern. Und da reist Kraft kämpferisch nach Berlin. Wo auch immer sie auftritt, bekräftigt sie, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Haushalt-Land, Konjunktur, Finanzausgleich, Föderalismus
Beitrag: Kommt jetzt der Aufbau West? - INVESTITIONEN Nordrhein-Westfalen drängt auf Reform des Länderfinanzausgleichs
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 11.11.2014
Wörter: 470
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING