Großes Gemälde - ORCHESTERVEREIN Kurhaus-Konzert mit Stadtchor

Main-Taunus-Kurier vom 11.11.2014 / Kultur

Von Manuel Wenda Wiesbaden . "Dona nobis pacem", der Ruf nach Frieden war das Motto des Konzertes der Wiesbadener Orchestervereinigung im Kurhaus. Im Programmheft wurde die Bedeutung des Datums 9. November hervorgehoben. Im Thiersch-Saal des Kurhauses stand aber natürlich die Musik im Mittelpunkt. Das Orchester spielte unter seinem Dirigenten Frank Segner zunächst Werke Felix Mendelssohn, der von den Nazis aus dem Kulturkanon verbannt werden sollte. Die Choralkantate "Verleih uns Frieden gnädiglich" wurde sehr feierlich interpretiert. Die Vertonung des 42. Psalms "Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser" op. 42 wurde vom Chor der Stadt Wiesbaden eingeleitet. Die Sängerinnen und Sänger entfalteten ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Musiker, Konzert
Beitrag: Großes Gemälde - ORCHESTERVEREIN Kurhaus-Konzert mit Stadtchor
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 11.11.2014
Wörter: 227
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING