2 Ein bilingualer Zug ab Klasse 7 -... | Main-Taunus-Kurier
 

Ein bilingualer Zug ab Klasse 7 - MAIN-TAUNUS-SCHULE Soziales Lernen / MINT-Schwerpunkt / Hochbegabung

Main-Taunus-Kurier vom 11.11.2014 / Report

HOFHEIM (pak). Die Main- Taunus-Schule in Hofheim ist mit derzeit 1730 Schülern eine der größten Schulen der Region. Das Gymnasium, das bei G8 bleibt, ist darauf bedacht, den Übergang in Klasse 5 möglichst problemlos zu gestalten. So werden die Jahrgangsstufen 5 und 6 in der Regel im Erweiterungsbau untergebracht. Sie haben somit ihren eigenen Bereich innerhalb des gesamten schulischen Lebens. Die Klassenlehrer unterrichten ihre Klasse zudem mit einer möglichst hohen Stundenzahl. Im Rahmen des Mentorensystems sind ältere Schüler Ansprechpartner für ihre jüngeren Mitschüler. An der Main-Taunus-Schule spielt das Soziale Lernen eine wichtige Rolle. Ziel des Sozialen Lernens ist es, die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wissenschaft, Privatschule, Jugend, Schulpolitik
Beitrag: Ein bilingualer Zug ab Klasse 7 - MAIN-TAUNUS-SCHULE Soziales Lernen / MINT-Schwerpunkt / Hochbegabung
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Report
Datum: 11.11.2014
Wörter: 256
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING