"Wir haben eine völlig neue Idee" - NIBELUNGEN-FESTSPIELE Intendant Nico Hofmann setzt nicht auf große Namen, sondern auf Qualität

Main-Taunus-Kurier vom 11.11.2014 / Politik

Von Roland Keth worms. Nico Hofmann, Nachfolger Dieter Wedels und seit wenigen Wochen neuer Intendant der Nibelungen-Festspiele, weiß, dass die Erwartungen hoch sind. "Aber ich fühle mich extrem stark", sagte er bei der Pressekonferenz im Wormser Tagungszentrum. Die vielen Gespräche und Vorbereitungen mit Autor Albert Ostermaier und Thomas Schadt, dem künstlerischen Leiter, seien jedenfalls so gut gelaufen, dass er sich entschlossen habe, den "Erstaufschlag" bei der Premiere nächsten Sommer als "Dreierbande" zu wagen und Thomas Schadt auch noch als Regisseur zu engagieren. "Wir wollen es wirklich anders machen", versprach der renommierte Filmproduzent, der gerade wieder mit seinem TV-Streifen "Bornholmer Straße" einen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Theater, Hofmann, Nico, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Wir haben eine völlig neue Idee" - NIBELUNGEN-FESTSPIELE Intendant Nico Hofmann setzt nicht auf große Namen, sondern auf Qualität
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 11.11.2014
Wörter: 366
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING