Zwei Welten auf Augenhöhe - DARMSTADT 98 Finanziell spielt Gegner Leipzig in einer anderen Liga - aber nur finanziell

Main-Taunus-Kurier vom 08.11.2014 / Sport

Von Stephan Köhnlein und John Hennig Darmstadt/Leipzig . Wenn Darmstadts Trainer Dirk Schuster auf die finanziellen Möglichkeiten des Gegners blickt, gerät er ins Schwärmen. "Leipzig ist da von einem anderen Stern", sagt er. Er selbst muss sich beschränken. Der Etat der "Lilien" beträgt etwa ein Sechstel von dem, was Leipzig geschätzt zur Verfügung steht. In der Tabelle der Zweiten Fußball-Bundesliga hat sich dieser Unterschied zwischen den beiden Aufsteigern bislang kaum niedergeschlagen: Am Samstag (13.00 Uhr) empfängt Darmstadt als Tabellenvierter den Dritten aus Leipzig. Gegenseitiger Respekt Entsprechend respektvoll äußern sich die beiden Trainer über ihren Gegner. Schuster sieht in Leipzig "eine der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Sachsen, Ost-Deutschland, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Zwei Welten auf Augenhöhe - DARMSTADT 98 Finanziell spielt Gegner Leipzig in einer anderen Liga - aber nur finanziell
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 08.11.2014
Wörter: 429
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING