Natürlich mit Eiskratzer an Bord - SKODA Der neue Fabia soll den Erfolg der tschechischen VW-Tochter im Kleinwagen-Segment ausbauen

Main-Taunus-Kurier vom 08.11.2014 / Motor

Von Ken Chowanetz Weiterstadt. Wenn es nicht schon längst passiert ist, muss der Konkurrenz spätestens jetzt Angst und Bange werden: Mit einem Marktanteil von 6,2 Prozent (September 2014) hat sich Skoda mit gleichermaßen kontinuierlichen wie riesigen Schritten zum erfolgreichsten Autoimporteur in Deutschland entwickelt. Und nun holt die tschechische VW-Tochter zum nächsten großen Schlag aus. Mit dem Fabia legt Skoda das nach dem Octavia wichtigste Modell im Sortiment neu auf - ein überfälliger Schritt, denn der seit 2007 verkaufte Fabia II ist deutlich in die Jahre gekommen. Das Warten auf den Neuen aber hat sich gelohnt. Schon optisch entfernt sich das ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fahrbericht, Skoda Auto a.s., Mladá Boleslav, Tschechische Republik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Natürlich mit Eiskratzer an Bord - SKODA Der neue Fabia soll den Erfolg der tschechischen VW-Tochter im Kleinwagen-Segment ausbauen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Motor
Datum: 08.11.2014
Wörter: 599
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING